ANSCHRIFT
Regionalentwicklung Oberallgäu
Kemptener Straße 39
D-87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel. +49.8323.99836-10
Fax: +49.8323.99836-19

email info@regionalentwicklung-oa.de
Übersicht Streckenverlauf Jakobuswege im Oberallgäu
Übersicht Streckenverlauf Jakobuswege im Oberallgäu

Thema

Jakobuswege im Oberallgäu


Ganz im Nordwesten Spaniens, in Santiago de Compostela, liegen die Gebeine des Heiligen Jakobus begraben. Santiago entwickelte sich zu einer der bedeutendsten Wallfahrtsstätten der Christenheit - und jüngst erlebt das Pilgerwesen eine wahre Renaissance. Auch aus dem Oberallgäu führt ein St. Jakobus-Pilgerweg - spanisch: "Camino" - nach Santiago.

In unserer Region treffen der Schwäbische Jakobusweg (OA) und der Münchner Jakobusweg (M) zusammen. Wir haben für Sie aktuelle Wegbeschreibungen der einzelnen Etappen durch das Oberallgäu erstellt. Sie erhalten hier Hinweise zur Wegführung, zu pilgerfreundlichen Unterkünften und Gaststätten, zu Gottesdienstzeiten und zu Besonderheiten am Weg.




Wegbeschreibungen Jakobuswege im Oberallgäu

Überblick Streckenverlauf im Oberallgäu (371 KB)

Streckenverlauf des Münchner Jakobusweges

Von Oberthingau nach Betzigau - M1
Variante Görisried nach Betzigau
Von Betzigau über Kempten nach Ermengerst - M2 (1.7 MB)

Streckenverlauf des Schwäbischen Jakobusweges

Von Bad Grönenbach nach Altusried - OA1
Von Altusried nach Wiggensbach - OA2
Von Altusried nach Wiggensbach - OA2 (Übernachtungen) (1.6 MB)
Von Wiggensbach nach Buchenberg - OA3 (2.3 MB)
Von Buchenberg nach Weitnau (Alternativstrecke)
Von Buchenberg nach Weitnau - OA4
Von Weitnau nach Wilhams - OA5

so kommen Sie zu uns ...

Die Etappen im Unterallgäu
Die Etappen im Ostallgäu

und so geht es weiter ...



Die Projektgruppe stellt sich vor

Projektgruppe Jakobuswege im Oberallgäu


Die Projektgruppe Jakobuswege im Oberallgäu hat aus jeder Gemeinde am „Camino“ mindestens ein Mitglied. Das Sammeln von Informationen über den Jakobsweg und Abstimmen von Aktivitäten mit den Nachbarregionen sowie Partnern aus Österreich, der Schweiz und Frankreich gehörte zu den Aktivitäten. Erstellt wurden, auch weiterhin aktualisierte, Wegbeschreibungen und Hinweise zu den einzelnen Etappen des Jakobusweges durch das Oberallgäu und angrenzende Regionen.

 



TV-Berichte

Schnupperpilgern 2011 - Bericht des Bayerischen Fernsehens (leider nicht mehr online verfügbar)
Schnupperpilgern 2011 - Bericht des Bayerischen Fernsehens (leider nicht mehr online verfügbar)


Weiterführende Links zum Projekt Jakobuswege

Transnationales Projekt Jakobuswege


Bildnachweis
Foto TV-VBericht: Schreenshot TVAllgäu auf youtube
Regionalentwicklung Oberallgäu |Kemptener Straße 39, D-87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: +49.8323.99836-10 | Fax: +49.8323.99836-19 | email: info@regionalentwicklung-oa.de
DruckversionSeite druckenSeite schliessen