Zurück zur Startseite!
HomeSitemapKontakt

Suche:
Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern
AKTUELLES WIR ÜBER UNS STRATEGIE & EVALUIERUNG IDEEN & FÖRDERUNG PROJEKTE WEITERE AKTIVITÄTEN KONTAKT


SIE BEFINDEN SICH HIER:
PROJEKTE


Werte schöpfen
Umwelt schützen
Lebensqualität steigern
Aktiv lenken
Kooperationsprojekte
Unterstützung Bürgerengagement - unterstützte Maßnahmen
Alle LEADER-Projekte 2014-20


Projektname: Begegnungsstätte in der alten Krone, Immenstadt – Ausstattung und Sozialraummoderation
Träger: SWW Oberallgäu
Gesamtkosten: 107.715,00 €
Förderung: 49.250,00 €
Eigenanteil: SWW Oberallgäu
Projektgebiet: Immenstadt
Partner: Diakonie Kempten Allgäu, Lebenshilfe Sonthofen Südlicher Landkreis Oberallgäu e.V., Körperbehinderte Allgäu e.V.
Laufzeit: Oktober 2019 - 2021
Förderinstrument:  LEADER in ELER 2014-2020

Begegnungsstätte in der Mittagstraße in Immenstadt

Gemeinschaftsraum für das Wohnprojekt


Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Bei durchmischten Wohngegenden wächst das Misstrauen oder die Abneigung gegenüber dem Fremden, welche Form diese auch annimmt, seien es äußere Unterschiede oder andere Überzeugungen. Solche Entwicklungen können abgewendet werden, wenn rechtzeitig eine Annäherung, ein Kennenlernen stattfinden und Vertrauen aufgebaut werden kann. Auch im Quartier der Südstadt Immenstadt ist die Bewohnerschaft sehr unterschiedlich zusammengesetzt. Hier leben viele Menschen mit unterschiedlichen religiösen, finanziellen und kulturellen Hintergründen. Derzeit entsteht auf einem Grundstück an der Mittagstraße ein Neubau, der sowohl den Bedarf an bezahlbarem Wohnraum als auch rollstuhlgerechte und barrierefreie Wohnungen für unterschiedliche Zielgruppen bieten wird. Insgesamt werden in dem Gebäude 12 Wohnungen für Unterstützte der unter „Projektpartner“ genannten Vereine und 6 Wohnungen für einkommensschwache Mietbewerber des SWW Oberallgäu entstehen (die Wohnungen sind nicht Bestandteil des Förderantrags). Damit die Menschen (besser) miteinander ins Gespräch kommen, entsteht in dem Gebäude zusätzlich noch eine Begegnungsstätte/Gemeinschaftsraum.

Maßnahmen
Eine Förderung über das LEADER-Programm wird für die Ausstattung des Gemeinschaftsraums (Möblierung, Küche, Technik…) und die Betreuung über ein Projektmanagement (Organisation von Treffen der Bewohner und Nachbarschaft) beantragt. Weiterer Projektbestandteil ist eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit für den Raum.

Projektziele
Der Gemeinschaftsraum ist adäquat ausgestattet und wird genutzt. Zur Belebung sind verschiedene Veranstaltungen denkbar, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht festgelegt sind sondern sich nach dem Angebot und der Nachfrage der Menschen vor Ort richten sollen. Dabei kann auf Erfahrungen des Gemeinschaftsraumes „Stellwerk“ am Alten Bahnhof in Sonthofen zurückgegriffen werden (LEADER-Projekt 2012).
Das Projekt ist erfolgreich, wenn sich ein Netzwerk aus Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen bildet, Begegnungen stattfinden, die Menschen gemeinsam Zeit verbringen und sich gegenseitig respektieren wie sie sind. Als Erfolgsindikator wird angenommen, wenn über das Jahr gerechnet ca. zwei Mal wöchentlich unterschiedliche Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum stattfinden.


Bezug zur Lokalen Entwicklungsstrategie
Das Projekt trägt zu folgenden Handlungszielen aus der Lokalen Entwicklungsstrategie 2014-20 der LAG Regionalentwicklung Oberallgäu bei:
HZ 3.2 Unterstützungs-, Beratungs- und Betreuungsangebote für besondere Bevölkerungsgruppen entwickeln
HZ 4.4 Kooperationen im Oberallgäu, im Netzwerk Regionalentwicklung Allgäu und mit anderen Regionen unterstützen
HZ 2.4 Energie einsparen, effizient einsetzen und die Erzeugung in landschafts- und naturverträglicher Weise sowie die Speicherung erforschen und ausbauen
HZ 4.3 Bürgerbeteiligung durch systematisierte Abläufe, neue Veranstaltungsformate und effektivere Kommunikation verbessern
HZ 3.1 Attraktive Dorfstrukturen für alle Altersgruppen sichern

Status
Bewilligt, Umsetzung läuft



Artikel

Bildnachweis
Bild rechts/Icon Übersichtsseite: Lebenshilfe Sonthofen

 


KONTAKT

Regionalentwicklung Oberallgäu
im Grünen Zentrum Immenstadt
Kemptener Straße 39
87509 Immenstadt i. Allgäu
Tel.: 08323 99836-10

E-Mail: info@regionalentwicklung-oa.de
Vereinsregister Kempten VR 1838


Information in other languages
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats-
ministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Land-
wirtschaftsfonds für die Entwicklung des
ländlichen Raumes (ELER)

BILDNACHWEIS

Wir danken den Autoren und Rechteinhabern für die Bereitstellung ihrer Fotos für unsere Internetseite.

Alle Bilder ohne Quellenangabe gehören dem Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. oder sind diesem ohne Auflagen zur Verfügung gestellt worden.


RECHTLICHES

Impressum & AGB
Datenschutz / Nutzungsbedingungen
Kontaktformular
Bildnachweis

Sitemap aufrufen
Suche

© 2019 Regionalentwicklung Oberallgäu. Alle Rechte vorbehalten. | Druckversion | made by ascana